Ausbildung

Selbstverständlich bilden wir aus!

Konstruktionsmechaniker Fachrichtung Feinblechbautechnik

Die offizielle Berufsbeschreibung hierzu findet man unter folgendem Link des Arbeitsamtes
http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start

Warum sollten Sie gerade diesen Beruf wählen?

 

Konstruktionsmechaniker Fachrichtung Feinblechbautechnik
Die Branche
Blechverarbeitung ist eine Branche mit starkem Wachstum. Ehemals beschränkt auf das Schneiden, Umformen und Schweißen von Blechtafeln, findet man heute eine breite Palette von Techniken zur Bearbeitung von Blechen. Modernste CNC-Maschinen stellen einerseits hohe Anforderungen an die Bediener, bieten jedoch andererseits Bearbeitungsmöglich- keiten und eine Bearbeitungsqualität, von der man vor wenigen Jahren nur träumen konnte. Nach einhelliger Meinung wird diese Entwicklung weitergehen, und das in einem rasanten Tempo - eine Branche im Aufbruch.

Die Anforderungen
Der Einsatz modernster Technologie zeigt natürlich starke Auswirkungen auf die Ausbildung. Die Anforderungen an mathematische Fähigkeiten und räumliches Vorstellungsvermögen sind hoch, der Umgang mit Computer und CNC-Steuerungen gehört während und nach der Ausbildung zum täglichen Brot. Wir arbeiten in der Hauptsache als Zulieferer für andere Firmen. Persönliche Flexibilität und hohes persönliches Engagement sind unbedingte Voraussetzung, um sich in dieser stark wachsenden Branche zu behaupten.

 

Die Zukunft
Der Blechbearbeitung werden im allgemeinen gute Zukunftsaussichten vorausgesagt. Wir bilden aus, um auch zukünftig als starkes Team mit gut ausgebildeten Fachkräften unsere Leistung dem Markt zu präsentieren. Eigeninitiative und Eigenverantwortung haben für uns einen hohen Stellenwert. Wir erfüllen die Erwartungen unserer Kunden durch breiten Einsatz modernster Technologie, zusammen mit soliden handwerklichen Fähigkeiten, durch Kreativität, gepaart mit Erfahrung. Die Kombination dieser Voraussetzungen ist ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal, mit dem wir uns zielsicher vom Wettbewerb nach vorne absetzen.

 

Die Arbeit
Durch unsere breite Branchenstreuung decken wir ein weites Spektrum an Leistungen ab. Dies geht von einfachen Blechzuschnitten bis zu anspruchsvollen Baugruppen oder Teilen mit hohem dekorativem Oberflächenfinish. Die weite Palette von Produkten stellt uns täglich vor neue Herausforderungen, die Engagement, Kreativität und Know-How erfordern.

 

Der Alltag
Ausbildung heißt bei uns in der Hauptsache learning by doing. Parallel zur Ausbildung in der Lehrwerkstatt sind Auszubildende ständig auch im Produktionsprozeß integriert. Sie arbeiten als Partner im Team mit und können so Ihre wachsende Qualifikation durch die Zusammenarbeit mit den Kollegen weiter ausbilden.

 

Der Ablauf
Die Ausbildung dauert dreieinhalb Jahre. Die nächstgelegene Berufsschule hat ihren Sitz in Westerburg. Nach Absprache können Sie gerne auch ein Praktikum bei uns absolvieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Über Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Die wichtigsten Fragen haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:

Böhmer + Klöckner GmbH
CNC-Blechverarbeitung
Herrn Frankenberger
Gewerbegebiet
57642 Alpenrod

 
email: info@boehmer-kloeckner.de Info Sitemap