Der "Letzte Schliff"

 





Sie kennen geschliffene Oberflächen aus vielen Bereichen: Küchengeräte, Bauteile im Hygienebereich, Aufzugsverkleidungen, Treppengeländer.
 


Das Prinzip
Wir ordern Bleche mit längs geschliffener Oberfläche, erstellen daraus eine Abwicklung als Platine und formen die Bleche in die dritte Dimension. So erhalten Sie ein dreidimensio-nales Bauteil mit geschliffener Oberfläche.

 

Ihr Nutzen

 


Wir haben für Sie Blech in verschiedenen Werkstoffen und Blechdicken mit geschliffener Oberfläche eingelagert.
Die Schnittkante ist weitgehend gratfrei und glatt.

 

Zur prinzipiellen Beachtung

 


Wird die Außenkontur über Eck gekantet, knickt auch der Schliff mit und Sie haben keine einheitlich umlaufende Schleifrichtung.


Werden die Bleche thermisch gefügt (in der Regel geschweißt) muss der Bereich der Schweißnaht nachgearbeitet werden und der Schliff dem Rest des Bauteils angeglichen werden.

 

Unser Service für Sie

 


Wir setzen eine Schleifanlage ein, die sowohl die Nacharbeit von gefügten Blechen erlaubt als auch die Neuanfertigung von Schliffen.
Wir schleifen auch dreidimensionale Bauteile nach der Umform- und Fügebearbeitung.


Wir sind beim Schliff nicht an die Walzrichtung des Bleches gebunden. Die Winkellage des Schliffes bestimmen Sie.
Wir fertigen für Sie auch Sonderschliffe an. Beispielsweise erzielen Sie mit einem Kreuzschliff eine deutlich erhöhte Rutschfestigkeit der Blechoberfläche.
Wir schleifen Ihre Bleche für Sie im Rahmen eines Lohnauftrages.

 

Bitte bedenken Sie bei Ihrer Planung

 


Geben Sie uns für jede Oberflächenseite die Schliffrichtung an.
Geben Sie uns die Körnung des Schliffes an. Im Regelfall bevorraten wir Bänder in der Körnung 240.

 

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer konkreten Aufgabenstellung.

 
email: info@boehmer-kloeckner.de Info Sitemap